• FrontsideSlider

    Theater und Orchester, Biel Solothurn TOBS

    Die Stiftung Theater und Orchester Biel Solothurn TOBS ist aus der Fusion von Sinfonie Orchester Biel und Theater Biel Solothurn entstanden. TOBS hat ab Juli 2011 begonnen, die zwei Betriebe zusammenzuführen. Diese Zusammenführung wurde im [...]
  • FrontsideSlider

    Kultur Kreuz Nidau

    Das Kultur Kreuz Nidau feierte im Jahr 2012 sein 30-jähriges Bestehen. Die Kulturinstitution ist weit über die Region hinaus eine feste Grösse in der Kulturlandschaft. Sie bietet Kulturinteressierten mit Anspruch auf Qualität ein professionelles Kulturangebot. [...]
  • FrontsideSlider

    Centre de culture et de loisirs, St. Imier

    Das Centre de culture et de loisirs (St. Imier)  ist ein Verein, der die Verwaltung und den Betrieb eines Kulturzentrums sowie die Organisation und Koordination von Kursen, Aufführungen, Konferenzen, Ausstellungen und anderen kulturellen Anlässen zum [...]
  • FrontsideSlider

    Centre culturel de la Prévôté, Moutier

    Das Centre culturel de la Prévôté (Moutier) unterstützt und fördert kulturelles Schaffen, die Verbreitung der Kultur und die kulturelle Animation. Es ist in folgenden Bereichen aktiv: Musik, Performance, Tanz, Theater, Humor, bildende Künste, Literatur, Workshops [...]
  • FrontsideSlider

    Stiftung Spectacles français

    Die Stiftung Spectacles français soll – voraussichtlich unter neuem Namen – im Theater Palace und im Théâtre de Poche eine eigene Gastspielsaison mit Schauspiel, Tanz, Musik, Kabarett, Chanson française und französischsprachiger Literatur organisieren und die [...]
  • FrontsideSlider

    Neue Museum Biel NMB

    Das Neue Museum Biel NMB sammelt, inventarisiert, konserviert und bearbeitet fachgerecht und nach wissenschaftlichen Grundsätzen bewegliche archäologische und historische Kulturgüter vornehmlich aus der Region Biel. Es betreut zahlreiche eigene Sammlungen und Dauerleihgaben, die ständig oder [...]
  • FrontsideSlider

    Bieler Fototage

    Die Bieler Fototage sind das einzige jährlich stattfindende Fotofestival der Schweiz. Es zeigt jeweils im September die Arbeiten von ca. 25 Schweizer und internationalen Fotografinnen und Fotografen an bekannten oder auch ausgefallenen Orten der Stadt [...]
  • FrontsideSlider

    Centre culturel Le Royal, Tavannes

    Der Verein Centre culturel Le Royal (Tavannes) organisiert kulturelle und soziokulturelle Aktivitäten für ein breites Publikum. Le Royal stellt ein reichhaltiges, buntes, ehrgeiziges und originelles Programm zusammen, in dem zahlreiche Disziplinen der Bühnenkunst vertreten sind [...]
  • FrontsideSlider

    Festival du Film Français d’Helvétie FFFH

    Das Festival du Film Français d’Helvétie FFFH organisiert jährlich in Biel ein Festival mit französischen Filmen, das mindestens drei Tage dauert und Filme und Kurzfilme zeigt, Vermittlungsangebote für verschiedene Zielgruppen bereitstellt, Begegnungen des Publikums mit [...]
  • FrontsideSlider

    Intervalles, Plateau de Diesse

    Die Zeitschrift «Intervalles» (Plateau de Diesse) hat zum Ziel, mit jeder Ausgabe einen Überblick über einen anderen Aspekt der Kultur im Berner Jura und im französischsprachigen Umfeld Biels zu geben. Die Zeitschrift widmet sich zwar [...]
  • FrontsideSlider

    Théâtre de la Grenouille

    Das bilingue Théâtre de la Grenouille kreiert Stücke für junges Publikum in Biel, führt Wiederaufnahmen von Stücken aus Vorjahren auf, geht auf Tourneen in der Region, in der Schweiz und an Festivals im Ausland, arbeitet [...]
  • FrontsideSlider

    Musée d’Art et d’Histoire de la Neuveville

    Das Musée d’Art et d’Histoire de la Neuveville bringt der Allgemeinheit das Erbe von La Neuveville und der Region durch eine Dauerausstellung und verschiedene Wechselausstellungen nahe. Es fördert die Bekanntheit seines historischen und künstlerischen, materiellen [...]
  • FrontsideSlider

    CentrePasquArt

    Das  Kunsthaus CentrePasquArt erarbeitet und zeigt Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst, betreibt Vermittlungsarbeit, unterhält didaktische Räume und führt im Zusammenhang mit Ausstellungen und der Sammlungspräsentation Begleitveranstaltungen durch.
  • FrontsideSlider

    Stadtbibliothek Biel

    Die Stadtbibliothek Biel stellt einen Bestand an Print-, audiovisuellen und digitalen Medien bereit, darunter auch Regionalia; verleiht Medien nach Hause und vermittelt Dokumente (in Print oder elektronischem Format) oder audiovisuelle Medien, die in ihren eigenen [...]
  • FrontsideSlider

    Museum St. Imier

    Das Musée de Saint-Imier hat zum Ziel, das Erbe der Region zu bewahren und zur Geltung zu bringen. Neben der ständigen Ausstellung finden Wechselausstellungen zu spezifischen Themen statt. Die Themenpalette ist breit gefächert und umfasst [...]
  • FrontsideSlider

    Musée du Tour Automatique et d’Histoire de Moutier

    Das Musée du Tour Automatique et d’Histoire de Moutier stellt einem breiten Publikum erzählerisch die Geschichte seiner Stadt und der Region aus dem Blickwinkel des Maschinenbaus vor. Es stellt darüber hinaus sicher, dass zahlreiche Objekte [...]
  • FrontsideSlider

    Kulturfabrik KUFA Lyss

    Die Kulturfabrik KUFA Lyss ist ein wichtiges und grosses Kulturzentrum im Berner Seeland. In den vergangenen vier Betriebsjahren konnte sich die KUFA Lyss in der Schweizer Kulturszene etablieren und zählt mittlerweile rund 50‘000 Besuchende pro [...]
  • FrontsideSlider

    Photoforum Pasquart

    Das Photoforum Pasquart hat sich zum Ziel gesetzt, den Visionen einer jüngeren Generation Fotograf_innen und Kunstschaffenden eine Plattform zu bieten. Für künstlerische Fragen sowie gesellschaftlich und politisch relevante Themen soll dabei in gleichem Masse Raum [...]
Das Kulturangebot im Norden des Kantons Bern ist reich und vielfältig. Dies zeigt sich daran, dass 23 Kulturinstitutionen vom Kanton Bern als mindestens regional bedeutsam eingestuft wurden. Neun Kulturinstitutionen haben ihren Standort in Biel, zwei im Seeland und 12 im Berner Jura. Mit der Gründung des Gemeindeverbands für die Kulturförderung vom 23. Juni 2015 beteiligen sich alle Gemeinden an der Finanzierung von Kulturaktivitäten in der Region. Die Kulturinstitutionen von regionaler Bedeutung haben für die nächsten vier Jahre Gewissheit über die Höhe der Mitfinanzierung. Dadurch können sie in einem stabilen Umfeld weiterhin Angebote von hoher Qualität erbringen. Die Geschäftsführung des Gemeindeverbands für die Kulturförderung wird gemeinsam durch die Geschäftsstellen von seeland.biel/bienne und CMJB sichergestellt.
Selection des langues DE I FR I

Aktuelles

Delegiertenversammlung 2018 findet am 13.09.2018 in Biel statt

Der Vorstand von BSJB Kultur hat beschlossen, die für den 8. Mai 2018 vorgesehene Delegiertenversammlung zu verschieben. Grund dafür ist der Zeitplan für die Vorbereitung der Leistungsvertragsperiode 2020-2023. Die Delegiertenversammlung 2018 findet statt am 13. September 2018, 19.00 Uhr, Biel. An der Delegiertenversammlung wird eine Konsultativ-Abstimmung zu  Anpassungen der Subventionsbeiträge ab 2020 durchgeführt. Einladung und Unterlagen werden voraussichtlich im Juni 2018 verschickt.

Ausschreibung WERK-BUCH 2019

Das Amt für Kultur und die kantonale Kunstkommission im Bereich bildende Kunst, Fotografie und Architektur schreiben das WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE 2019 aus. Bewerben können sich Kunst-, Fotografie- und Architekturschaffende sowie Kunstvermittelnde aus dem Kanton Bern. Die vollständigen Bewerbungsdossiers sind schriftlich bis spätestens am 20. April 2018 beim Amt für Kultur einzureichen. Die Bewerbungen werden von der kantonalen Kunstkommission juriert. Link zur Ausschreibung