Stiftung Spectacles français

Die Stiftung Spectacles français soll – voraussichtlich unter neuem Namen – im Theater Palace und im Théâtre de Poche eine eigene Gastspielsaison mit Schauspiel, Tanz, Musik, Kabarett, Chanson française und französischsprachiger Literatur organisieren und die beiden Theater betreiben. Zudem stellt sie Vermittlungsangebote für verschiedene Zielgruppen bereit und wirkt mit in der Vernetzung der französisch-sprachigen Theaterkünste der Region.